Kontakt

Yoga, Ernährungsberatung und  Sat Nam Rasayan

Heidi  Allesch
Tel: 0650/4100708
info@yoga-werkstatt.at
www.yoga-werkstatt.at

Sonnenteichweg 13, 9535 Schiefling am Wörthersee

Yoga-Kursorte
*Rosegg:
Volksschule Rosegg, Tierparkweg 9, 9232 Rosegg

ÜBER UNS:

Mag. HEIDI Allesch:

Meditative Heidi inmitten mexikanischer Keramik Frosch

 

In der Stille liegt die Kraft“

“ Nichts ist entspannter, als das anzunehmen, was kommt“

Ich bin Mama, Genussmensch, Ernährungswissenschafterin und  Yoga Lehrerin.
Ich war Leistungssportlerin, hab viel mit Ernährung experimentiert, und hab meine Berufung in der Gesundheitsförderung (einerseits Ernährung anderseits Yoga 😉 ) gefunden. Ich freue mich und bin sehr dankbar, das ich Menschen ein Stückchen auf ihrem Weg zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden begleiten darf.

YOGA:Während meiner Studienzeit 1998 bin ich erstmals mit Zen-Mediation in Berührung gekommen. Es folgten viele Jahre im Fitnessstudio beim Power Yoga und im Yogastudio beim Hatha Yoga.
In einer großen persönlichen Krise, ist dann Kundalini Yoga in mein Leben gekommen.
Bereits die erste Stunde hat mich zutiefst berührt, mich an  meine Grenzen gebracht und mich tief bewegt-und ich wusste: „Das ist mein Weg zum Heil werden“.

Heute bin ich unendlich dankbar, den Kundalini Raum  für andere zu öffnen und diese ganzheitliche Yogaform in ihrer ganzen Tief weiterzugeben.

ERNÄHRUNG: Meine Lehrerin in der HBLA hat mein großes Interesse an diesem Thema geweckt. Ich begann als Kind Leistungssport zu machen. Bereits damals war es von Interesse für mich, wie ich mich ernähren kann, um mehr Leistung zu erbringen.  Nach meinem Studium in Wien bin ich sehr dankbar nach Kärnten zurückgekehrt und durfte und darf meine großes Interesse an diesem Thema teilen (Unterrichtstätigkeiten an WIFI, BFI, HBLA Pitzelstätten, verschiedene Projekte, Ernährungsberatung).

Gerne begleite ich dich auf deinem individuellen Weg zu mehr Wohlbefinden!

Heidi Allesch
Harcharanjot

Mein Weg:
* 1995-2002: Studium der Ernährungswissenschaften an der Uni Wien
* 2003-2004: Natur- und Landschaftsführerin
* 2006-2007: Lehrgang Kräuterpädagogik
* 2009: Lehrgang Gemüseraritäten und Sortenspezialitäten
* Nordic Walking Instructor
* 2009: Metabolic Balance Ernährungsberaterin
* 2009: myline Ernährungprogramm
* 2013-2014: Kundalini Yoga Lehrerin Level 1 nach KRI (200hrs)
* 2014 ayurvedische Kochworkshops bei Sandra Hartmann/Wien
*2015: Kundalini Yoga Lehrerin für Schwangerschaft und Rückbildung nach 3HO (250hrs) /Wien
* 2015:Yoga und Spiraldynamik/Klagenfurt
*2015: Vipassana Meditation
* 2015: Sat Nam Rasayan
* 2016: Authentisch sein als Yogalehrerin/München
* 2016: 21 Stages of Meditation/Kalifornien
*2017-2018: zertifizierte Trauerbegleiterin/rotes Kreuz
* 2017: Awaking divine Love/Wien
* 2018: Shunia/Ljubliana
*Kundalini Yoga Lehrerin Level 2 nach KRI (250hrs) in Ausbildung:
2018: Mind and Meditation/Solvenien
2017 und 2020: Authentic Relationships/Serbien und Steiermark
*2018: Harmonium Workshop
*2018: Sat Nam Rasayan Ausbildung/Wien/Hamburg/Paris
*2018 und 2019:  Kundalini Surjhee Japa/NL
* 2019: Nuad Thai Yoga Bodyworker- Level 1/Steiermark
* 2020: Naad Yoga Level 1/Wien
*2021: Darmgesundheit
*2021: Ayurveda Ernährungberatung
*2021: Hatha Yoga (200hrs)
*  seit 2020 Ayurveda Therapeut in Ausbildung…

Interessen:
Die Natur mit allen Sinnen genießen, egal ob bei einem Waldspaziergang, meditierend in der Sonne oder mit einem Kiteboard unter meinen Füßen, Reisen,Gartln und alte Sorten anzupflanzen, die eine Geschmackexplosion im Mund erzeugen  :-),Entschleunigung leben und mir tagtäglich die Frage zu stellen: Was im Außen brauche ich wirklich und lasse ich ihn mein Leben? Yoga und Meditation leben 😉 , Slow Food, Foodcoops (hochwertige Lebensmittel direkt beim Biobauern einkaufen, saisonal, nachhaltig, regional)

Ing. MARTIN WEISSBÖCK:

Martin Weissböck Profilbild am Baum

Martin Weissböck, Jahrgang 1972,  wurde in Kärnten, Österreich geboren.

Nach einer technischen Ausbildung gründete er 1996 eine medizintechnisches Unternehmen, welches er bis heute führt. Eine Lebenskrise 2001 führte ihn aus einem, auf beruflichen Erfolg und auf Leistung, fixierten Leben in neue Bereiche des Seins.

Es folgten das Studium des Familienstellens bei Bert Hellinger und Syst Institut München, sowie Ausbildungen in unterschiedlichen Bereichen der Psychologie, Chronobiologe und der Bewusstseinsentwicklung. Seit 2004 begleitet er Heil-Fastengruppen und ist außerdem im Coaching und der Aufstellungsarbeit tätig.

Seine Leidenschaft ist das Wellenreiten und Kitsurfen, daß er mit dem Reisen verbindet.

Der Kontakt mit unterschiedlichen Kulturen, deren Lebensweisen und gelebten Spiritualitäten führten ihn zu der angewandten Indischen Philosophie des Yogas.

Mit dem Studium der meditativen Heiltradition des Sat Nam Rasayan vertieft er seine Erfahrungen  im feinstofflichen Bereich des Lebens.

Als ausgebildeter Kundalini Yoga Lehrer und Sat Nam Rasayan Heiler leitet er Workshops, in denen er integrativ, die Erkenntnisse und Erfahrungen der unterschiedlichen Disziplinen seines Lebensweges teilt, um das Leben erblühen zu lassen.

Sein Lebensmotto:

Das Schönste am Leben ist das Leben selbst.
In ihm wohnt alles inne.
Es hält alle Schätze bereit und wartet, daß wir sie uns selbst eröffnet.
Die Absicht, die Beharrlichkeit und der Mut sind der Schlüssel dazu.

Martin Weissböck